Ernährungsplan

Mit unserem professionellen Ernährungsplan schaffen Sie eine langfristige und natürliche Grundlage für Ihre Gesundheit – selbstverständlich ohne Hungern und restriktiven Verzicht.
 

  • senkt Schmerz, Entzündungen und Fibrosebildung
  • kein Hungern, kein Verzicht, keine Diät
  • regt den Stoffwechsel an und reguliert den Insulinspiegel

6 Leitlinien für eine ausgewogene Ernährung

Süßen ohne Büßen: Haushaltszucker zu 100% vermeiden

  • Agavensirup
  • Kokosblütenzucker
  • Stevia

Salzen ja, aber:

  • ohne Trennmittel
  • ohne Rieselhilfe
  • reines Tiefensalz ohne Mikroplastik

Fett macht nicht fett!

  • gesunde und hochwertige Fette nutzen
  • 3 EL Fett täglich, davon mindestens 1 EL Fischöl (reich an Omega-3)

Blutzucker senken

  • nur langkettige Kohlenhydrate
  • fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten
  • Obst immer am Ende der Mahlzeit

Eine Eiweißquelle pro Mahlzeit

  • steigert die Leberentgiftung
  • senkt Ammoniakbildung im Darm
  • regt den Stoffwechsel an

Genug Wasser trinken

  • lebendiges Quellwasser
  • täglich 2–3 Liter
  • regionales Bad Dürrheimer Heilwasser

Bewusst ernähren heißt gesünder leben. 

Unsere Nahrung ist der Kraftstoff unseres Körpers. Dabei verhält es sich mit der Nahrung ähnlich wie mit dem Treibstoff eines Autos: Das Auto fährt auch mit weniger hochwertigem Treibstoff, kann jedoch langfristig Schaden von einem niedrigqualitativen Treibstoff nehmen, was die Funktion und Langlebigkeit des Autos erheblich einschränkt. Ebenso ist es mit der Nahrung, die wir unserem Körper zuführen: Je hochwertiger, ausgewogener und bewusster wir uns ernähren, desto besser und langfristiger kann unser Körper funktionieren. 

Drei Mahlzeiten täglich mit jeweils fünf Stunden Pause nach jeder Mahlzeit – das ist unser Fahrplan, um Ihrer Nahrungsaufnahme eine geregelte und gesunde Struktur zu geben. In Ihren Ernährungsplan integrieren wir ausschließlich ausgesuchte, antientzündlich wirkende und frische Lebensmittel, denn diese senken nachweislich und effektiv das Riskio für Entzündungen, Schmerzen und Fibrose (Wucherung des Bindesgewebes) und regulieren den Insulinspiegel.

Neben Empfehlungen für Lebensmittel finden Sie in Ihrem Ernährungsplan auch konkrete Rezeptvorschläge, die Ihnen im Alltag als Inspiration dienen sollen. Selbstverständlich nehmen wir bei der Erstellung des Plans Rücksicht auf Ihre individuellen Essgewohnheiten und Unverträglichkeiten.

… Meine Beschwerden waren rheumatische Erscheinungen und chronische Schmerzen. Sie hat mich körperlich, sowie mental behandelt und schaut wirklich auf alles um der Ursache auf den Grund zu gehen. Ich habe einen umfangreichen Ernährungsplan bekommen, welcher mit mir immer wieder besprochen und neu abgestimmt wurde.

N. Ketterer

Sie möchten zurück in ein schmerzfreies Leben?

Prüfen Sie jetzt Ihren Gesundheitszustand und erfahren Sie, ob die INVITA® Schmerzfrei-Therapie zu Ihnen passt.

  • in nur 20 Fragen zum Ergebnis
  • kostenlos und unverbindlich
     
zum Gesundheits-Check